Zum Seitenanfang
Get Adobe Flash player

Herrnhuter Losungen

Tageslosung vom 23.10.2019
Du wirst mit deinem Gott zurückkehren. Halte fest an Liebe und Recht und hoffe stets auf deinen Gott!
Legt alles Gemeine und Schlechte ab und nehmt bereitwillig das Wort an, das Gott euch ins Herz gepflanzt hat. Es hat die Macht, euch zu retten.

Unsere letzte Kirchgemeindeausfahrt ist noch nicht lange vorbei, aber die Nächste ist schon in Vorbereitung.

Es soll am Sonnabend nach Ostern, 18.4.2020 zum Passionsspiel nach Zschorlau gehen.

Alle fünf Jahre wird Zschorlau im Westerzgebirge zum Dorf der Bärtigen. Dann gehen dort die Passionsspiele über die Bühne. Neben  Laiendarstellern sorgen etliche andere Einwohner für die Inszenierung der Leidensgeschichte Jesu.

In ganz Europa gibt es mehr als 90 Orte, in denen in regelmäßigen Abständen Passionsspiele aufgeführt werden. Manche dieser Spiele nehmen einzelne Themen des Passionsgeschehens auf und verarbeiten sie für unsere gegenwärtige Situation, sind also besondere Verkündigungsspiele. Andere, und hierzu gehört das Zschorlauer Spiel, halten sich möglichst eng an die Evangelientexte und stellen die darin geschilderten Ereignisse, also biblisches Geschehen, dar. Im Zschorlauer Spiel wird versucht, das Passionsgeschehen weniger von unserem heutigen christlichen Standpunkt aus zu zeigen, sondern so, wie es damals die jüdische Bevölkerung „live“ erlebt haben dürfte. Die Menschen damals kannten den Ausgang nicht, konnten nicht wissen, wie sich die Geschichte entwickelt. Sie konnten die Kreuzigung Jesu nicht aus christlicher Sicht betrachten und davon ausgehen, dass diese Ereignissen die Welt so verändern, dass noch 2000 Jahre später Millionen Menschen in der ganzen Welt hierauf zurückblicken. Wir haben es da besser. Ziehen wir aber daraus die richtigen Lehren und Konsequenzen für unser Leben?

Für diese Veranstaltung müssen die Karten bestellt werden und deshalb ist eine zeitige Anmeldung notwendig.

Wir werden mit dem Bus am Vormittag in Jahnsdorf starten, zum Mittagessen einkehren und 13:00 Uhr die Vorstellung besuchen.

Anmeldungen bitte möglichst bald, damit ich mich um genügend Karten bemühen kann.

Ramona Siegert, Telefon 03721/880977

10:00 Uhr Familiengottesdienst mit Taufgedächtnis zum Abschluss der Kinderbibeltage mit anschließendem Mittagsimbiss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok